Dahlienbranche bündelt Kräfte und organisiert erstes Holland Dahlia Event

Der niederländische Zierpflanzenbau ist um eine Veranstaltung reicher. Von Donnerstag, den 24., bis Samstag, den 26. August, steht das erste Holland Dahlia Event auf dem Programm. Initiativnehmer ist die Stichting Holland Dahlia Event, der es gelungen ist, 48 Betriebe – von Dahlienzüchtern bis hin zu Exporteuren und Dienstleistern dieser Branche, für eine Zusammenarbeit zu begeistern. Die meisten dieser Unternehmen öffnen drei Tage lang ihre Pforten für interessiertes Fachpublikum.

Die Dahlie zählt zu den ältesten kultivierten Blumenzwiebelgewächsen der niederländischen Zierpflanzenbranche. In den letzten Jahren hat ihr Anbau einen neuen Aufschwung erlebt, der zu frischen Impulsen im Bereich der Veredelung geführt hat. Viele Veredelungsbetriebe investierten in die Züchtung neuer Dahliensorten. Damit wurde nicht nur das Angebot an erhältlichen Farben und Formen erweitert; auch die Langlebigkeit und Anwendungsmöglichkeiten wurden verbessert. Dadurch hat sich das Sortiment in relativ kurzer Zeit enorm erweitert. Auch das Ausland zeigt reges Interesse an der Dahlie. Die Blume erfreut sich weltweit wieder größerer Beliebtheit.

Mit dem ersten Holland Dahlia Event möchten die Initiativnehmer die Dahlie einmal mehr ins rechte Licht rücken. Aus diesem Grund haben sich Blumenzüchter sowie Blumenzwiebelproduzenten und -exporteure zusammengetan und ihre Kräfte in der gleichnamigen Stiftung gebündelt. Im August, wenn die Dahlie in voller Blüte steht, öffnen die Betriebe gleichzeitig ihre Pforten, um Besuchern aus dem In- und Ausland die Gelegenheit zu bieten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Dabei kommen auch Verpackungsmaterialien, Produktlinien und andere Mitglieder der Kette nicht zu kurz.

Überblick über den gesamten Anbau
„Vorrangiges Ziel des Holland Dahlia Events ist es, den Besuchern einen Überblick über den gesamten Dahlienanbau in den Niederlanden zu verschaffen und die Position der Niederlande als führender Dahlienproduzent zu stärken“, erläutert René Schrama, Vorsitzender der organisierenden Stiftung. „Und natürlich freut es uns ganz besonders, wenn unsere Initiative zu höheren Absatzzahlen beiträgt.“

Von Donnerstag, den 24., bis Samstag, den 26. August, öffnen viele Betriebe ihre Pforten. Das Holland Dahlia Event findet zeitgleich mit der Plantarium in Boskoop statt. Dadurch erhalten Besucher aus dem Ausland die Gelegenheit, die beiden Veranstaltungen miteinander zu kombinieren. Die Namen der teilnehmenden Unternehmen sowie die Öffnungszeiten finden Sie unter www.HollandDahliaEvent.com.

Wij maken gebruik van cookies

Wij gebruiken cookies om ervoor te zorgen dat onze website voor de bezoeker beter werkt. Daarnaast gebruiken wij o.a. cookies voor onze webstatistieken.

Bekijk ons privacy beleid | Sluiten
Instellingen